Über uns

Das Schulkinderhaus e.V. ist eine anthroposophische Betreuungseinrichtung an der Rudolf Steiner-Schule in Bochum. Unsere Einrichtung umfasst zwei inklusiv arbeitende Gruppen mit jeweils 20 Kindern der Klassen 1 – 4 und im Förderbereich bis einschließlich Klasse 6. Die Betreuung findet in der Regel in der Zeit von 11.30 bis 16.30 Uhr durch feste Bezugspersonen statt, welche die Kinder liebevoll und kompetent betreuen.

 

Bei dem seit 1993 eingetragenem Verein „Schulkinderhaus an der Rudolf-Steiner Schule Bochum e.V.“ handelt es sich um den Träger der gleichnamigen Elterninitiative, unserem Schulkinderhaus. Die Betreuung und Förderung von Schulkindern im Sinne der von Rudolf Steiner begründeten Waldorfpädagogik stellt die zentrale Aufgabe des Vereins dar.

 

Das anthroposophische Menschenbild und die Waldorfpädagogik Rudolf Steiners, insbesondere die menschenkundlichen Aspekte des zweiten Lebensjahrsiebt, bilden die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit im Schulkinderhaus. In zwei räumlich voneinander getrennten Gruppen findet die Nachmittagsbetreuung von jeweils 20 Schulkindern statt. Die Gruppen setzen sich vorwiegend aus Kindern der Primarstufe (Klasse 1-4) zusammen, Kinder aus dem Förderbereich besuchen das Schulkinderhaus teilweise bis zum Ende der 6. Klasse.

 

Das pädagogische Kollegium besteht aus sechs ausgebildeten, staatlich anerkannten pädagogischen Fachkräften, zum Teil mit Zusatzqualifikationen wie z.B. der Waldorf- und Heilpädagogik. Unterstützt werden sie von Ergänzungskräften und zeitweise zusätzlich von PraktikantInnen. Die Mitarbeiter*innen des pädagogischen Teams nehmen regelmäßig an Fortbildungen, anthroposophischen Weiterbildungen und Hortfachtagungen teil. Außerdem gehören zum Kollegium des Schulkinderhauses eine Verwaltungskraft, zwei Köchinnen und zwei Reinigungskräfte.

 

Hier erfahren sie bald mehr über folgende Themen:

  • Pädagogik
  • Organisatorisches
  • Zusammenarbeit

Unser vollständiges Konzept (überarbeitet im Dezember 2021) finden sie hier zum Herunterladen.

Download
Konzept des Schulkinderhaus e.V. in Bochum-Langendreer
Grundmaxime des freien Menschen. Leben in der Liebe zum Handeln und Leben lassen im Verständnisse des fremden Wollens ist die Grundmaxime des freien Menschen. (Rudolf Steiner)
Konzeption-Schulkinderhaus.e.V..pdf
Adobe Acrobat Dokument 491.1 KB